Schrumpffolie, die zweite!

Auf diese Karte habe ich die Schneeflocken aus Schrumpffolie gesetzt.

P1020963

Advertisements

Schrumpffolie!

Ich habe mal wieder ein bisschen mit der Schrumpffolie gearbeitet. Mit den Framelits „Festive Flurry“ ausgestanzt und für ca. 15 Minuten in den Ofen. Dann habe ich die fertigen Teile in versa mark gedrückt und mit dem Embossingpulver bestreut.

Dann nur noch kurz mit dem Heißluftföhn bearbeiten und sie bekommen einen schönen Glanz.

Eine Karte mit dem Ergebnis zeige ich euch heute, die andere Karte muß ich erst noch machen.

P1020961P1020962

Viel Glück!

Aus der Schrumpffolie habe ich den ovalen Wellenstanzer ausgestanzt, bestempelt und geschrumpft. Den Schnörkel habe ich mit einer Stanze und der Big Shot ausgestanzt und dann 4 mal mit klarem Embossingpulver embosst. Das macht den Schnörkel sehr erhaben, sieht aus wie ein Epoxyschnörkel.
Karte mit Schnörkel

Liebling, ich hab den Schmetterling geschrumpft!

Unseren großen neuen Schmetterlingsstempel habe ich mit StazOn auf Schrumpffolie gestempelt, ausgeschnitten und im Backofen bei 150 Grad geschrumpft. Dann noch mit crystal effects lackiert und fertig.Wenn ihr vor dem Schrumpfen noch ein Loch reinstanzt kann man den Schmetterling auch schön als Frühlingsgruß aufhängen. Ich werde meinen auf einer Karte verarbeiten.
Schmetterlinge schwarz