In Spanien!

Wir haben auf unserem Weg nach Spanien 2 mal in Frankreich übernachtet. Das war ganz schön kalt- wie die Bilder beweisen:

cp-orcet-1cp-orcetMorgens hatten wir am Womo einen dicken Eiszapfen am Austritt der Heizungslüftung.

eiszapfen-an-der-heizungAlso Wintercamping ist definitiv nichts für uns. Viel zu kalt!!!

Silvester waren wir dann in Gruissan auf dem grossen Womostellplatz am Yachthafen. Wir waren abends lecker essen im „le bouquet garni“ am Hafen. Sieht von aussen nicht so toll aus, aber das Essen war Spitze. Wird von einer Deutschen geführt, das erleichtert die Konversation natürlich ungemein.

Am 1.1.2017 sind wir dann in einem Rutsch bis nach Cambrils gefahren auf dem Stellplatz vom letzten Jahr. Playa y Fiesta. Nachts sind es immer noch nur 3 Grad, aber tagsüber Sonne und so 14 Grad. Fahrradfahren geht bei dem Wetter schon.

cambrilsEin kurzer Blick über die Promenade von Cambrils.

Noch ein paar Bilder zu Cambrils!

Abendhimmel CambrilsAbendhimmel in CambrilsStellplatz Cambrils4Der Stellplatz!

Stellplatz Cambrils5

Cambrils!

Unser nächster Anlaufpunkt war in Cambrils. Dort hat es uns so gut gefallen das wir 5 Tage geblieben sind. Ein Platz direkt am Meer ist toll, hat aber auch Nachteile! Wir hatten viel Wind und das Meer war unheimlich laut. Man hatte das Gefühl, es steht vor der Tür!!!

Ausblick Stellplatz bei CambrilsPromenade nach Cambrils1Promenade nach Cambrils2Abendstimmung CambrilsAbenstimmung über der Bucht. Ein sehr schöner Platz, Duschen und Toiletten sehr einfach, aber vorhanden. Kostet 11,45 incl Strom pro Nacht. Der Platz heisst „Camping Playa y Fiesta“ Koordinaten N 41°2’48“  O 0° 59’39“ . Man ist mit dem Rad in kurzer Zeit in Cambrils, ca. 6 Kilometer schätze ich. In Cambrils am Hafen kann man sehr gut essen und bummeln. Lidl ist in 4 Kilometern zu erreichen.

Unser nächster Platz ist bei Valencia!