Es regnet!

Gestern hat es die ganze Nacht und den Tag geregnet. Also habe ich mir die Zeit mit meinem neuen Backofen für Camper vertrieben. Ein Omnia! Ich habe schon Brot in der Form gebacken (muss ich noch ein bisschen üben), einen Käsekuchen, einen Nusskuchen und einen Apfelkuchen. Die Kuchen sind alle sehr gut gelungen. Gestern habe ich dann  Gemüse verarbeitet. Alles, was an Gemüse im Womo war, habe ich gewürfelt. Also Karotten 4 Stück, Zwiebel 1 Stück, Kartoffeln 4 Stück und 4 kleine Tomaten( nur geviertelt). Vorher habe ich 5 Esslöffel Olivenöl mit vielen Kräutern und Salz vermischt und dann das kleingeschnittene Gemüse damit mariniert.

omnia-rohDann alles in den Omnia, für 5 Minuten auf grosser Flamme und dann 40 Minuten auf kleinster Flamme garen. 10 Minuten vor Ende noch Käse dazugeben, ich hatte Ziegenkäse. Und voila: omnia-fertigMit einer Scheibe Brot dazu ein super leckeres und gesundes Essen. Den Sud unten im Omnia kann man mit noch mehr Brot aufnehmen und geniessen. Der Omnia als Backofenersatz klappt wirklich prima, für rund 40 Euro eine gelungene Anschaffung für mich!

 

Advertisements

Ein Kommentar (+deinen hinzufügen?)

  1. Ursula stempelt
    Feb 12, 2017 @ 08:44:48

    Ich liebe deine Reiseberichte! Wenn wieder die Mailnachricht über einen neuen Beitrag kommt, denk ich: Beam me up Scotty. .. Äh Karin 😁 und bin für Minuten selbst in Urlaub. Aber wo hast du denn den Omnia für 40 Euro her? Bei Amazon kostet er ne zehner mehr. Habt noch viiiiel Spaß ihr zwei! LG Ursula

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: