Oliva!

Wir sind von Cambrils weiter Richtung Denia gefahren, in Oliva haben wir Freunde auf einem Campingplatz besucht. Es ist der CP Eurocamping in Oliva, ein Acsi Platz. Da wir die Karte haben kostet uns dieser Platz incl. Strom 15 Euro die Nacht. Ein schöner Platz mit sehr sauberem Sanitär, direkt hinter der Düne. Aber man braucht ein Fahrrad, Roller oder Auto, denn der Platz liegt mitten im „Nirgendwo“. Nach Denia sind es 15 Kilometer, nach Oliva 3 Kilometer. Mit dem Rad war es noch verdammt kalt, gut fahren ging nur von 13 – 15 Uhr, da ist die Sonne am wärmsten. Morgens wachst du auch schon mal auf und es sind nur 4 Grad.

oliva-hafen1Im Hafen von Oliva kann man schön in der Sonne sitzen und lecker essen und trinken!

eurocamping-oliva-linksBlick vom Campingplatz nach links Richtung Oliva.

eurocamping-oliva-rechtsBlick nach rechts Richtung Denia.

eurocamping-unser-autoUnser Platz. Man kann auch auf der Düne stehen….sehr schön, aber bei Wind ist dein Womo sandgestrahlt! Und es ist jetzt Anfang Januar auch noch sehr kalt dort oben.

Morgen geht es weiter in unsere Traumbucht in Aguilas. Dort warten schon unsere nächsten Freunde und halten uns hoffentlich ein Plätzchen frei! Bis bald!!!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: