Meine Wochenendarbeit!

Am Wochenende habe ich einen Schwung dieser schönen Gutscheinkarten gemacht! Sie gehen ganz einfach:

einen  A 4 Cardstock in der Länge halbieren, also 10,5 x 29,7 cm. Ihr bekommt also immer 2 aus einem Cardstock!

Dann bei 2,5cm,7,5cm und 20cm falzen. Die 2,5cm Lasche wird nach aussen gefalzt und festgeklebt. Die 5cm Lasche wird rechts und links mit doppelseitigem Klebeband angeklebt. Das ist das Fach für Geld oder Gutschein. Jetzt alles verzieren,  zum Schluss eine Banderole arbeiten und um die Karte machen. Ich habe unser Transparentpapier genommen und im Folder durch die Big Shot gedreht.

P1020951P1020952P1020953P1020954P1020955

Advertisements

Ein Kommentar (+deinen hinzufügen?)

  1. Sigrid
    Okt 08, 2013 @ 08:30:45

    Die sind einfach traumhaft schön :o)
    LG sigrid

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: